monster-banner1

Fantastische Monster
und Raumwesen

Kinderprojekt 2015

Aus den Themen der 2015 vom Cuxhavener Kunstverein ausgerichteten Ausstellungen „Nähe und Distanz“ entwickelte die Kunstwerkstatt zahlreiche Workshops zur kulturellen Bildung von Vor- und Grundschulkindern.

Als Kunstverein möchten wir die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen weiter intensivieren. Mit unserem Kinderprojekt boten wir auch 2015 Kindergärten, Kindertagestätten und Schulen ein hochwertiges Angebot zur künstlerischen Bildung an. Das Kinderprojekt ist angelehnt an die Ausstellungssequenzen des Jahresprogramms „Nähe und Distanz“,  die  im Cuxhavener Kunstverein zu sehen waren.

Mit plastisch gestalteten Figuren und Formen aus Ton, Papieren und anderen Materialien wurden Wesen im Raum spielerisch entwickelt. Es entstanden Figuren, die mit Stift und Farbe in großformatige Bildflächen umgesetzt wurden. Süßigkeiten dienten als Ausgangspunkt für Schmuckteile, Ufos und andere Objekte. Mit Papier und Draht wurden fantasievoll Monster gestaltet. Die hergestellten Objekte und Bilder werden am 2. Dezember 2015 ab 14 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert.

Kinder brauchen Kunst

Die ästhetische Bildung spielt in der emotionalen und intellektuellen Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle. Die Fähigkeit zur differenzierten und zum kreativen Ausdruck sind Kernkompetenzen, die für das Erlernen der Kulturtechniken von großer Bedeutung sind. Im Gestalten und Formen erfahren die Kinder eine erste Zeichenbildung, die Grundlage für das Lesen und Schreiben ist. Die Begegnung mit der Kunst fördert ihre Phantasie und eröffnet einen Blick für Phänomene der Umwelt.

Die Erfahrung der eigenen Handlung und des gestalterischen Ausdrucks, der Umgang mit sinnlichem Material stärkt ihr Selbstbewusstsein und hilft eine eigene Position in der Welt zu finden.

Projektleitung:

Marita Schlicker lebt und arbeitet in Cuxhaven. Sie ist freischaffend tätig als Künstlerin mit den Schwerpunkten Malerei, Zeichnung und Skulptur. Nach einer Keramikausbildung absolvierte sie ein Studium an der Hochschule für Kunst in Bremen mit Abschluss als diplomierte Designerin. Seit Ende ihres Studiums ist sie in verschiedenen Einrichtungen als Dozentin für Kunstvermittlung für Erwachsene und Kinder aktiv.
Tel.: 04721 – 444 156 | marita@cuxhavener-kunstverein.de | Website

 

Beteiligte Künstler

Erika Müller ist im Bereich Schmuckdesign und Herstellung von Schmuck aller Art tätig. Außerdem macht sie Ausstellungen im eigenen Atelier in Oxstedt. Sie ist im Vorstand des Cuxhavener Kunstvereins aktiv.
Tel.: 04723 – 79 20 35

 

Gabriele-R.LuetgebruneGabriele R.Luetgebrune arbeitet in Cuxhaven als freischaffende Künstlerin. Kurse für Ästhetische Praxis, Malerei – Skulptur – Zeichnung, gibt sie als Dozentin in der Kunstwerkstatt Cuxhaven seit 2006 und in ihrem eigenen Atelier.
Tel.: 0171 – 99 464 51 | gabriele@cuxhavener-kunstverein.de | Website

 

Neuigkeiten

aus der Kunstwerkstatt

Termine der Kunstwerkstatt 1/2017 – 6/2017

Kunstwerkstatt  Angebote 01/17 – 06/17 (zum Öffnen bitte anklicken)    

Presse: Imposante Tierfiguren

Am vergangenen Wochenende berichteten die Cuxhavener Nachrichten über unsere musikalische Kinderbuchinszenierung “Steinsuppe”, ein Kooperationsprojekt von Kunstwerkstatt und Musikschule. Klicken…

Ungeheuerlicher Advent

Am vergangenen Mittwoch haben wir in unserer Kunstwerkstatt die bunten Ergebnisse unseres diesjährigen Kinderprojektes präsentiert. Mit einem kreativen Programm…

Weitere Beiträge

 

 

Projekte der Kunstwerkstatt

Hauptseite der Kunstwerkstatt