In unserer Kunstwerkstatt erfahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene alles über Kunst und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Im großen Atelier gestalten wir an Staffeleien und Werkbank.

Die Kunstwerkstatt bietet Kurse an, veranstaltet Thementage und Ferienprogramme. In Kinderkunst- und Stadtteilprojekten arbeiten Künstlerinnen mit Gruppen und Schulklassen. Im Rahmen des Modellprojekts Tandem kooperieren wir eng mit Schulen.

Wir verbinden Kunst mit Bildung

Die Kunstwerkstatt ist ein Teil des Kunstvereins. In den letzten Jahren wuchs die Bedeutung der Kunstschule, deren Angebot immer weiter ausgebaut worden ist. Heute bieten wir ein Bildungsangebot, das die herkömmlichen Einrichtungen ergänzt. Es sollen ganzheitliche Erfahrungen gemacht werden -  Sinne, Geist, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden gefördert, die Kultur wird gepflegt. Wir regen aktiven Kunstgenuss und  einen kreativen Umgang mit Kunst an. Deshalb bieten wir neue und alternative Formen der Auseinandersetzung mit künstlerischen Möglichkeiten an und legen bei der Programmauswahl Wert auf kreative Vielfalt.

 

Kunst als Fach in der Schule wird zunehmend weniger berücksichtigt. Die neuen Oberschullehrpläne verdrängen Kunst für berufsorientierende Maßnahmen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, möchten wir die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen weiter intensivieren. Das Program  für Schulen, Kitas und Kindergärten soll weiter ausgebaut werden. Auch soll zeitnah eine Kooperation mit den Ganztagsschulen aufgebaut werden, um im Nachmittagsschulbereich Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu schaffen.

Kunst als Zugang zu eigenen Fähigkeiten

Wir möchten möglichst vielen Menschen, speziell  Kindern und Jugendlichen, eine intensive künstlerische Bildung anbieten, die von professionellen Künstlerinnen in Ateliersituation vermittelt wird. Besonderen Wert legen wir dabei auf kleine Gruppen mit viel Zeit und mit guter Material- und Werkzeugausstattung.

Ein intendiertes Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen gerade aus bildungsfernen Schichten oder mit Migrationshintergrund zunehmend in die Kunsterziehung mit einzubeziehen. Ihnen sollen Wege eröffnet werden, durch die sie ihre Kompetenzen erkennen, stärken und zielorientiert erweitern können. Kunst dient der ästhetischen Förderung, sie zeigt neue kreative Möglichkeiten der Auseinandersetzung auf, und sie schafft Zugänge zu den eigenen Fähigkeiten. So kann Kindern und Jugendlichen Mut gemacht werden.

Wir haben viel zu bieten

  • - Künstlerische Bildung
  • - Arbeitsmöglichkeiten in Ateliersituationen
  • - Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Techniken
  • - Arbeit im Außenraum
  • - Professionelle Präsentation der Ergebnisse
  • - Kooperationen mit städtischen Institutionen und anderen Zielgruppen
  • - Förderung von Kreativität
  • - Förderung und Forderung von künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten

Räumliche und strukturelle Verbindung zum Kunstverein

Als Teil des Cuxhavener Kunstvereins kann die Kunstwerkstatt ein Programm anbieten, das Ausstellungsthemen beinhaltet und sich somit an zeitgenössischen Positionen aktueller Kunst orientiert. Die professionellen Künstlerinnen und Kunstvermittlerinnen des Vereins, sowie die Arbeit in unseren Atelierräumen bieten eine professionelle Herangehensweise an künstlerische Inhalte.