Banner Vorlage white

E.S. Mayorga

E.S. Mayorga

Ausstellungszeitraum

17. November bis 15. Dezember 2017
Mi. – Fr. 16-18 Uhr
Sa. + So. 11-13 Uhr
und nach Vereinbarung

Ausstellungsort

Cuxhavener Kunstverein
Segelckestraße 25, Cuxhaven

Rahmenprogramm

Eröffnung
Grußwort:
Hans Hochfeld,
1. Vorsitzender
Einführung:
Jochen Hünnebeck M.A.,
Kurator
17. November, 19.00 Uhr

Künstlergespräch
19. November, 11 Uhr

E.S. Mayorga ist offenbar daran interessiert, den Fokus unserer Aufmerksamkeit zu irritieren. Form und Inhalt werden durcheinander gebracht. Mayorga nimmt Rollen an, verbindet sie mit seiner Biografie und seiner Künstlerindentität. Er stellt Behauptungen auf und untersucht sie – oder untersucht er die Reaktionen auf seine Behautptungen?
Er nimmt die Rolle des Künstler-Rebellen an, wirft mit Brandsätzen und verweist auf Prometheus. Doch dieser Prometheus trägt Anzug und Sonnenbrille und befindet sich in der Unterwelt. Und das Feuer, das er uns bringt ist nicht nur erhellend sondern auch beschwörend. Die Unschärfe, die sich formal aus Handlung und Material ergibt, sorgt für Provokation und fordert uns auf zum Nachdenken über die vermeintliche Klarheit, die uns umgibt und ein Gefühl von Sicherheit suggeriert.

Eddie-redE.S. Mayorga wurde 1975 in Mexiko City geboren. Er studierte am Centro Nacional de las Artes und war Meisterschüler an der Hochschule für Künste in Braunschweig, 2008-2011 war er Doktorand an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Von 2008 bis 2009 war er Stipendiat der Künstlertätte Stuhr-Heiligenrode. Von 2013 bis 2014 bekam er ein Stipendium im Rahmen des Braunschweig Projects. Er ist Gewinner des 23. Videokunst Förderpreises Bremen 2016. E.S. Mayorga lebt in Wiesbaden.